Suchen

Jugendzentren:

Projekte

Jugendzentren:

"Harry Potters Fotostory"

Computerwerkstatt Kastel

03
15|Jan
Kinder- und Jugendzentrum Reduit . Mainz-Kastel
Harry Potters Fotostory*


Kinder, Teenies und Jugendliche haben im Rahmen des offenen Bereichs die Möglichkeit Computer nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu nutzen, sofern sie jugendschutzrelevante Regeln und Bestimmungen unsererseits nicht brechen.

Ziel dieses offenen Zugangs zu den Neuen Medien - Computer und Internet - ist es, dem
Besuchern der Kinder- und Jugendeinrichtung die Möglichkeit zu geben an und mit den Neuen Medien zu partizipieren
.
Sie erlernen spielerisch den Umgang mit dem Computer und Zubehör - Maus, Drucker, Digitalkamera, Internetzugang. Der Erwerb kritisch-reflexiver Medienkompetenz spielt eine wichtige Rolle in der heutigen Gesellschaft.

Wir möchten auch Kindern, Teenies und Jugendlichen die Möglichkeit zur Computernutzung geben, die zuhause oder bei Freunden nur erschwert Zugang zu den Neuen Medien haben. Wem der Zugang zu neuen Informations- und Bildungsangeboten verwehrt bleibt, wird langfristig benachteiligt sein. Auch der berufliche Werdegang könnte darunter leiden, da viele Techniken - Umgang mit Word, Excel, E-Mail und Internet - heute schon in vielen Burufen vorausgesetzt werden.

Die Computerwerkstatt Kastel im Kinder- und Jugendzentrum AKK wiederum vertieft die Möglichkeiten der Computernutzung, indem stärker auf Fragen und Wünsche eingegangen werden kann, als dies im normalen offenen Bereich möglich ist.

"Harry Potters Fotostory" ist ein Projekt an vier Nachmittagen + Vorbesprechung, welches als thematische Basis den zweiten Roman der Autorin J.K. Rowling mit dem Titel "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" hat.

Ziel dieses Projekts ist eine am Computer hergestellte Fotostory.
Gemeinsam mit den Kindern sollen ausgesuchte Lieblingsszenen nachgstellt und mit der Digitalkamera aufgenommen werden. Diese werden am Computer weiterverarbeitet und mittels Sprechblasen, selbsterstellten Texten und vielen mehr aufgewertet. Am Ende wird es eine Fotodokumentation auf CD-Rom und Papier geben.
Neben oben genannten Erwerb von Medienkompetenz können sich die Kinder verkleiden, schminken und Szenen schauspielerisch nachstellen. Ihre Kreativität wird gefördert, es muss immer neu ausgehandelt werden, welche Aufgaben zu bearbeiten sind und welche Texte geschriebenwerden sollen.

Dieses Projekt versucht eine Verbindung von gewohnten Kulturtechniken - schreiben, lesen und kommunizieren - und dem Umgang mit neuen Techniken zu schaffen.

Die bisherige Beteiligung der Kinder - etwa 30 - an diesem Projekt zeigt, dass eine Fortführung des Projekts in der Computerwerkstatt Kastel oder im offenen Kinderbereich nicht ausgeschlossen ist.

Projektverantwortliche:
Markus Dreher, Anne Amma, Jörn Lauterbach und freundliche Unterstützung von Pascal Rojan (Praktikant), Judith Kretz (Schulpraktikantin)
   

Materialliste

Verkleidungen, Stofftiere (Eulen, Spinnen & Schlangen), Bastel- und Kreativsachen, bunte Stifte,
digitale Fotoapparate, Grafikprogramm, Scanner, Rechner

Prozesse

Kennt ihr das zweite Buch von Harry Potter - "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"!?!
Oder den Kinofilm!?! Dann seid ihr hier genau richtig!
Im Kinder- und Jugendzentrum AKK geht in der Computerwerkstatt jeden Mittwoch von 15.00 bis 18.00 Uhr eine Menge Action rund um Harry Potter ab!
Hier wird sich mit selbstgebastelten Kostümen verkleidet, es werden digitale Fotos mit der Digital-Kamera gemacht, selbstgemalte Bilder eingescannt und auch sonst kommt der Spaß nicht zu kurz!

Jetzt fragt ihr euch bestimmt wozu dieses alles!
Ist ganz einfach: Am Schluss soll eine super tolle "Harry Potter Fotostory" von und mit allen beteiligten Kindern entstehen! Mit vielen Digital-Kamera Bilden und super selbstgemalten Bilden, vielen Texten und Sprechblasen!

Januar bis März 2003 . Computerkinder Kastel

An 5 Nachmittagen ist diese spannende Fotostory entstanden:

Bilder aus dem Projekt/Workshop:

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...