Suchen

Jugendzentren:

Projekte

Jugendzentren:

Das Tonstudio im STZ Schelmengraben

von Jugendlichen für Jugendliche und jung gebliebene

17
01|Okt
Stadtteilzentrum Schelmengraben
Null

Ob Rap und andere Musikproduktion, Hörspiel, Filmschnitt und Vertonung oder Experimentieren mit Geräuschen. Hier können Kinder und Jugendliche von 9 -26 Jahren ihre Ideen akkustisch umsetzen.

Das Tonstudio kann von Gästen des STZ Schelmengraben ab 13 Jahren nach vorheriger Einweisung wie auch andere tolle Dinge in unserem Jugendzentrum ausgeliehen werden. 

Materialliste

Es ist alles da, was man für eine Aufnahme braucht! Kommt Freitags von 16-18Uhr zur offenen Studiozeit.

Prozesse

Im Oktober 2016 hat sich nach mehreren erfolgreichen Rapworkshops und dem Wunsch, ein eigenes Tonstudio im STZ Schelmengraben aufzubauen, eine Justiq-Studiogruppe gegründet.


Bei ersten Treffen wurde beraten, was man für das Studio an Technik benötigt. Anschließend haben sich die Jugendlichen professionell beraten lassen, um das Studio bestmöglich einzurichten.

Aktuell wird das Studio fleißig von Rapper*Innen und Sänger*Innen genutzt.

 

Das Tonstudio wird von den Jugendlichen selbst verwaltet.

Freitags findet von 16- 18 Uhr eine betreute offene Studiozeit statt.

Audios, die während eines ähnlichen Projekts/Workshops gemacht wurden:
Bilder zum Workshop: